Organisation & Abrechnung

spektrum11

Organisation & Abrechnung

Bitte bringen Sie Ihr Tier angeleint oder in einem Käfig in die Sprechstunde, denn im Wartebereich können sich andere Patienten befinden. Für Katzen und Heimtiere ist der Käfig wie eine Höhle, in der sie sich vor unbekannten Gefahren in fremder Umgebung schützen können.

Unterstützen Sie Ihr Tier bei den Untersuchungen und Behandlungen durch ihre Anwesenheit. Im Falle eines operativen Eingriffes bleiben sie solange bei ihrem Tier, bis die Narkose eingeleitet ist. Bei der Operation selbst ist die Anwesenheit des Tierbesitzers leider nicht möglich.

Wir bitten Sie unsere Terminsprechstunden zu nutzen um Wartezeiten zu vermeiden.

Als Service versenden wir Impferinnerungen. In unserer Praxis liegt für Sie die Zeitschrift „Gesunde Tierliebe“ mit vielen Tipps zur Tiergesundheit bereit.

Die Abrechnung tierärztlicher Leistungen ist in der Gebührenordnung für Tierärzte(GOT) geregelt. Vor größeren Eingriffen erstellen wir Kostenvoranschläge. Für Behandlungen im Notdienst außerhalb der Sprechzeiten wird (nach GOT) ein höherer Gebührensatz berechnet. Für Hausbesuche wird zusätzlich Wegegeld erhoben.

Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Behandlung in bar oder mit EC-Karte. Selbstverständlich erhalten Sie eine detaillierte Quittung.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung